Japan Februar 2020: Toyota Raize #1 erneut, Honda N-WGN gestiegen, Toyota Yaris rein, 5. zweistelliger Rückgang (-10,3%)

Der Honda N-WGN ist im Februar in Japan im Vergleich zum Vorjahr um 116,5% gestiegen.

Die Neuwagenverkäufe in Japan verzeichneten im Februar mit -10,3 % auf 430,185 Einheiten einen fünften zweistelligen Rückgang in Folge im Vergleich zum Vorjahr, was zu einem Rückgang des Volumens seit Jahresbeginn um -10,9 % auf 790.288 Einheiten führte. Kei-Autos (-9,6%) halten sich diesen Monat mit 161,883 etwas besser, während normale Fahrzeuge um -10,7% auf 268,302 zurückgehen, aber die Situation hat sich im bisherigen Jahresverlauf umgekehrt, wobei Kei-Autos um -11,1% auf 300.522 und normale Autos um -10,9% gesunken sind. bis 489.766. Die Top-2-Marken halten sich im Februar besser als der Markt: Toyota (-6,4%) begrenzt seinen Rückgang auf 29,3%, während Honda (-9,6%) auf 14,6% seines Heimatmarktes klettert. Umgekehrt liegen die Rückgänge in diesem Monat bei Nissan (-13,8%), Suzuki (-12,6%), Daihatsu (-11%) und Mazda (-10,6%) auf oder über dem Marktwert. Tatsächlich gibt es nur einen Vorjahresgewinner in den Top 15: Mitsubishi Fuso (+6%) mit Volkswagen (-2,5%) und Subaru (-6,1%) wehren sich gut, aber BMW (-25,3%), Mitsubishi ( -24,5 %), Lexus (-22,7 %), Hino (-19,3 %) und Mercedes (-16,4 %) implodieren. Unter den Automobilherstellern mit einem Marktanteil von weniger als 0,5% sind Rolls Royce (+116,7%), Lamborghini (+75%), Cadillac (+52,8%), Jeep (+48,1%), Aston Martin (+38,5%), Audi (+ .) 35,9%), Ferrari (+31,2%), Dodge (+30%), Porsche (+8,9%), Citroen (+8,5%) und Volvo (+3,6%) zählen ebenso zu den positiven Marken wie Hyundai (+266,7 .). %) tritt selten über 10 Monatseinheiten auf.

Der Toyota Raize wiederholt sich auf Platz 1 der regulären Auto-Charts.

In der Rangliste der regulären Autos wiederholt sich der Toyota Raize brillant auf Platz 1 für seinen erst 4. Monat auf dem Markt und hat in diesem Zeitraum bereits 36.800 Verkäufe gesammelt, darunter über 20.000 im Jahr 2020. Der Nissan Note (-23,2%) ist zurück über dem Toyota Corolla (+29,5%) auf dem Podium, mit dem Nissan Serena (-20,9%) und Toyota Aqua (-25,2%) im Schlepptau. Jetzt, da die neue Generation bei den Händlern ist, sammelt sich der Honda Fit (+23,4%) im Januar wieder um 27 Plätze auf Platz 7 an, den höchsten Rang seit letztem Juni (Platz 4). Über 3 Jahre nach seiner Markteinführung klettert der Toyota Roomy (+8,6%) weiterhin auf Platz 8, ebenso wie sein Zwilling, der Toyota Tank (+5,1%) auf Platz 13. Der Toyota RAV4 (#13) führt die jüngsten Markteinführungen (<12 Monate) vor dem Mazda CX-30 (#20), der brandneue Toyota Yaris (#22) an, wobei Japan seine Namensgebung jetzt an den Rest der Welt angleicht (it hieß hier früher Vitz), der Daihatsu Rocky (#24), Mazda2 (#32) und Mazda3 (#37). Beachten Sie auch den Lexus RX300 (+206%), Subaru WRX (+134,2%), Nissan Leaf (+59,7%) und Subaru Levorg (+18,5%) mit spektakulären Zuwächsen in den restlichen Top 50.

Der neue Toyota Yaris landet auf #22.

Wieder einmal zeigt ein sehr konzentrierter Kei-Automarkt die Top-6-Bestseller in diesem Segment im Februar, die alle den Toyota Raize übertreffen. Die Honda N-BOX (-6%) liegt mit über 19.000 Einheiten weit über der Konkurrenz und distanziert den Nissan Dayz (+6,6%), Daihatsu Tanto (-4,4%) und Suzuki Spacia (-11,9%) zwischen 14.000 und 15.500 Einheiten, während der Daihatsu Move (-6.5%) jetzt von einem Honda N-WGN (+116.5%) bedroht wird, der durch eine neue Generation aufgeladen wird, bei 11.570 gegenüber 11.121 Verkäufen. Der Subaru Chiffon (+22,4%), Nissan NV100 (+11%), Suzuki Hustler (+11,9%), Suzuki Every Wagon (+5%), Suzuki Alto (+1,5%) und Mazda Flair Wagon (+1,4%) schaffen es auch, im Jahresvergleich weiter zuzulegen.

Vormonat: Japan Januar 2020: Toyota Raize #1, Subaru (+39,9%) nur Top-12-Marke positiv im vierten zweistelligen Marktrückgang in Folge (-11,7%)

Vor einem Jahr: Japan Februar 2019: Kei-Autos vertrauen erneut auf Top 4, Toyota Corolla glänzt im Markt mit einem Plus von 1,2%

Vollständig Februar 2020 Top 55 aller Marken, Top 50 reguläre Autos und Top 32 Alle Kei-Autos unten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here