Kanada Februar 2020: Nur 13 Marken berichten über einen stabilen Markt, Toyota Motor (+13,9%), Mitsubishi (+15,1%), Subaru (+14,1%) ragen heraus

Toyota-Verkäufe steigen im Februar um 13,9%, der Highlander ist um 34,7% gestiegen

Update vom 12/03: Jetzt mit aktuellen Marken und offiziellen Februar-Verkäufen für 115 Modelle. Beachten Sie, dass zuvor veröffentlichte Gruppen- und Markendaten falsch waren.

Nach einem relativ vollständigen Januar folgt Kanada den USA bei der Reduzierung der monatlichen Verkaufsberichte, wobei nur 10 von 40 in diesem Markt vertretenen Marken die Verkäufe im Februar melden. Die vollständigen offiziellen Daten für das erste Quartal 2020 werden Anfang April verfügbar sein. Das lokale Beratungsunternehmen DAC schätzt den kanadischen Markt für neue leichte Fahrzeuge auf 123,375 Einheiten, was einem Anstieg von 34 Einheiten gegenüber dem Vorjahr (DAC ohne Tesla) entspricht und zu einem Rückgang seit Jahresbeginn um -0,3% auf 233,845 führt. Leichte Lkw werden schätzungsweise 6,3% auf 96.500 und 78,2% gegenüber 75,1% im Vorjahr zulegen, während Pkw um -10,8% auf 26,875 und 21,8% gegenüber 24,9% im Februar 2019 zurückgehen.

Im Gegensatz zu den USA ist Kanada kein Markt für „nur gute Nachrichten“, da Toyota Motor (+13,9%) und Hyundai-Kia (+4%) die einzigen Mehrmarkengruppen mit positivem Ergebnis sind, ebenso wie Nissan/Mitsubishi (-7,7%) und Honda Motor (-6,5%) müssen im Jahresvergleich starke Rückgänge hinnehmen. Markenmäßig verzeichnet Toyota (+13,9%) ebenso wie Mitsubishi (+15,1%), Subaru (+14,1%), Lexus (+14%) und Mazda (+10,7%) einen fantastischen Anstieg, wenn auch mit deutlich geringeren Stückzahlen. Infiniti (-30%), Genesis (-13%), Nissan (-10,5%) und Honda (-6,6%) haben nicht so viel Glück. Modellmäßig Hyundai Ioniq (+279,4%), Nissan Leaf (+89,9%), Mitsubishi Eclipse Cross (+83,4%), Kia Soul (+58,8%), Subaru Crosstrek (+57,2%), Toyota C-HR (+49,5%), Lexus RX (+46,4%), Honda Pilot (+43,9%), Toyota Tacoma (+43,5%), Acura RDX (+34,8%) und Toyota Highlander (+34,7%) zählen zu den größten Gewinnern . Der Mazda CX-30 (696), Hyundai Venue (532), Palisade (439) und Kia Telluride (308) sind die beliebtesten Neuheiten unter den offiziell verkauften Modellen.

Vormonat: Kanada Januar 2020: Hyundai-Kia (+13,1%), Ram (+24,8%), GMC (+19,1%) ragen im Markt ab -0,6%

Vor einem Jahr: Kanada Februar 2019: Hyundai-Kia, Toyota RAV4 und Honda CR-V halten sich im 12. Marktrückgang in Folge über Wasser

Vollständige Verkäufe im Februar 2020 für verfügbare Gruppen und Marken unten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here